VinoVeritas - Italian Wine Shop

LE POTAZZINE

Der Begriff potazzine a Montalcino wird verwendet, um die großen-großen-kleinen Vögel, lebendige und bunte Bewohner der toskanischen Landschaft zu zeigen; Aus diesem Grund wird potazzine oft zu einem liebevollen Spitznamen, mit dem sich Großeltern und Eltern an ihre Mädchen wenden. Es war die Großmutter mütterlicherseits in der Tat, Viola und Sofia zu nennen, die Töchter von Gigliola Giannetti.Il Bindung mit den beiden potazzine wird nicht nur durch den Namen ausgedrückt, sondern es findet sich auf dem gesamten evolutionären Weg des Kellers, der seinen Beginn in 1993 mit der Geburt des Die älteste Bratsche und eine Ausdehnung von zwei Hektar, in 1996, mit der Ankunft von Sofia, bis zu den 5 Hektar in Brunello eingeschrieben, die das Anwesen heute rühmt. Das Anwesen besteht aus fünf Hektar Weinberge, die bei Brunello registriert sind, von denen sich drei in der Nähe des Kellers befinden, auf 507 Metern über dem Meeresspiegel, mit einem Durchschnittsalter von 14 Jahren. Die restlichen befinden sich in der Gegend von Sant ' Angelo in Colle, auf etwa 340 Meter über dem Meeresspiegel, in der 1996.Il System der Aufzucht gepflanzt ist ein einseitiger versprühte Kordon, mit einer Dichte von etwa 6000 Pflanzen pro Hektar. Harmonie, Finesse und Sauberkeit sind die Schlüsselworte der Weine von Le Potazzine, die auf die Kapazität des Unternehmens zählen können, um die Eleganz und die Düfte der Trauben zu montieren, die im Westen angebaut werden, in der Ortschaft le Prata, in der Nähe des Kellers, mit der Struktur der Cluster Weiter südlich, in der Nähe von Sant ' Angelo in Colle angebaut. Das Ziel, das seit der ersten Weinbereitung in Le Potazzine verfolgt wurde, war es, Wein auf die natürlichste Art und Weise zu produzieren, um Gleichgewicht, Eleganz und eine starke Persönlichkeit zu suchen. Dies wird mit natürlichen Gärungen erreicht, dank der einzigen indigenen Hefen, die zusammen mit den langen makreationen und der Alterung in mittelgroßen slawischen Eichenfässern, wie traditionell, sowohl für den Brunello als auch für den Rosso di Montalcino, die VorausSetzungen für die Realisierung von Weinen mit Tannin und nie vulgär, mit einer greifbaren und erkennbaren stilistischen Figur, die auf Finesse abzielt. Das Unternehmen hat immer für die Alterung seiner Weine, slawische Eichenfässer von 30 und 50 Hektoliter verwendet. Der Brunello ist in der Regel in Fässern etwa 40 Monate, die Riserva di Brunello, in den besten Jahrgängen produziert, ruht im Wald für etwa 60 Monate, während unser Rosso di Montalcino bleibt dort für 12 Monate, auch wenn die Produktionsvorschriften nicht sehen, irgendeine Art von Alterung.

1 - 24 von 4 Artikel angezeigt Artikel pro Seite: 24 | 48 | 72
Sortierung:
Kontakt
Vino Veritas snc di Bigliardi Simone e Giordani Fabio
Vino Veritas snc di Bigliardi Simone e Giordani Fabio
Via Don Pasquino Borghi ,12 42017 Novellara ( RE ) ITALIA

Kontakt: BRUNO 3357172027
info@vinoveritas-shop.com
Sie finden uns auch auf:
Zahlungsarten:
Vorauskasse Vorauskasse
Klarna (Sofort) Klarna (Sofort)
Paypal Paypal
Kreditkarte Kreditkarte